1. SchoolRadioDay in Frankfurt am Main

http://www.ev-medienhaus.de/

Zum 1. SchoolRadioDay sind Schülerradiomacher aus ganz Deutschland nach Frankfurt eingeladen. Dort findet auf Initiative der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) und des Evangelischen Medienhauses Frankfurt am 13. und 14. Juni 2008 erstmals der SchoolRadioDay statt. Den jungen Radiomachern bieten sich hier nicht nur Fortbildungsmöglichkeiten, sondern auch eine Plattform für den Austausch untereinander. Die LPR Hessen und das Evangelische Medienhaus Frankfurt unterstützen mit dieser Veranstaltung junge Radiomacher, leisten einen Beitrag zur medienpraktischen Arbeit in Schulen und fördern den journalistischen Nachwuchs.

Die über 300 Schülerradios in Deutschland machen Radio in vielfältiger Form – vom Pausen- oder Veranstaltungsradio über Webstream und Podcast bis hin zum Radio mit eigener UKW-Frequenz. Beim SchoolRadioDay bieten Radioprofis und andere Experten den Schülern Workshops zu technischen und journalistischen Aspekten und geben Informationen zum Einstieg in Medienberufe.

Unterstützt wird die Aktion von Partnern aus Wirtschaft und Medien.

Der SchoolRadioDay ist natürlich auch online: www.schoolradioday.de.

Kontakt bei Rückfragen: Annette Schriefers, Tel. 0561/93586-12.

Sponsoren