Alles in Bewegung! Sport, Business und Medien

Einladung: Hessisches Gesprächsforum Medien / Grimme trifft die Branche

Mittwoch, 13. September 2017, Frankfurt am Main

Der Wettkampf im Sport dreht sich schon lange nicht mehr nur um Punkte, Zeiten oder Tore. Sport ist längst auch das Rennen um Lizenzen, Übertragungsrechte, Einschaltquoten und Abo-Zahlen. Neue Verbreitungswege und globale Akteure haben eine Preisspirale in Gang gesetzt, für die letztlich der Zuschauer zu zahlen hat. Parallel dazu entwickeln sich neue Angebote: Bislang weniger prominente Sportarten, die plötzlich ein hohes Medieninteresse erfahren; Vereine, die ihr eigenes TV-Programm im Netz anbieten. Portale mit Bewegtbildübertragungen unterer Fußball-Ligen oder weniger bekannter Sportarten.

Dieser Umbruch geht einher mit einer Veränderung der Berichterstattung. Hat der unabhängige Journalismus hier noch eine Chance? Gibt es noch Raum für investigative Themen? Kann dem Zuschauer, dem Nutzer oder ‚Kunden‘ noch ein solide recherchierter Hintergrund geboten werden?

Sport, Business und Medien – ein Thema, das Emotionen weckt, Investoren anzieht und Fragen aufwirft. Diese möchten wir mit Ihnen diskutieren.

Sie sind herzlich eingeladen!

Alles in Bewegung! Sport, Business und Medien
Mittwoch, 13. September 2017, 10.30 Uhr
SAALBAU Gutleut, Frankfurt am
Main

Das vollständige Programm finden Sie hier.

Bis zum 10.09.2017 ist die kostenlose Anmeldung möglich unter: wp.grimme-institut.de

Kontakt:

Annette Schriefers
LPR Hessen - Hessische Landesmedienanstalt
Telefon: 0561 93586-12
presse(at)lpr-hessen(dot)de