„And the Winner is …” Verleihung des Hessischen Bürgermedienpreises 2006

Den Bürgermedienpreis für Beiträge aus den hessischen Offenen Kanälen (OK) und Nichtkommerziellen Lokalradios (NKL) verleiht die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk (LPR Hessen) am kommenden Samstag, den 11. November 2006, zum 8. Mal.

Prämiert werden Sendungen, die zum Thema „Fußball ist unser Leben?!“ eingereicht wurden. Im Förderwettbewerb für Nichtkommerzielle Lokalradios werden „Kurzhörspiele“, im Förderwettbewerb für Fernsehbeiträge aus den Offenen Kanälen werden kurze Spots zu „Sport ist gesund“ gekürt. Den Sonderpreis in Kooperation mit der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung gibt es für Sendungen zu „Fair Play – Jugend, Sport und Politik“.

Die Preisverleihung findet von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr im BaliKino im KulturBahnhof Kassel statt. Die Moderation übernimmt der Journalist Torsten Harms, im Jahr 2000 selbst Bürgermedienpreis-Gewinner. Er und der Gewinner des 1. Kasseler Comedy-Preises, G. von Bamberg, versprechen eine kurzweilige Veranstaltung.

Verleihung Bürgermedienpreis 2006
Samstag, 11. November 2006
11.00 Uhr bis 13.00 Uhr
BaliKino im KulturBahnhof Kassel.

 
Pressevertreter sind herzlich eingeladen. Wir bitten um Ihre Anmeldung unter b.erdemir(at)lpr-hessen(dot)de oder Tel.: 0561/9358612.

Kontakt bei Rückfragen: Annette Schriefers, Tel.: 0561/93586-12.