Bürgermedienpreis 2005: In sieben Wochen Einsendeschluss!

Abgabeschluss für den diesjährigen Wettbewerb ist der 15. August 2005. Ausgelobt werden wieder Geldpreise von insgesamt 5.600 Euro, die im Rahmen einer Veranstaltung der LPR Hessen am 12. November 2005 in Kassel vergeben werden.

Prämiert werden in diesem Jahr Radio- und Fernsehbeiträge zum Thema "Comedy und Sketch". In dem Förderwettbewerb für NKL Radio zum Thema "Radiospiele" werden Konzepte zu Ratespielen ausgezeichnet, die Zuhörer aktiv am Programm beteiligen, sich durch Kreativität, experimentellen Charakter und gehobene Anforderungen an die Intelligenz der Spieler auszeichnen und sich in besonderer Weise von den üblichen Radiospielen abheben. In dem zweiten Förderwettbewerb OK Fernsehen lautet das Thema "Werbespot für meinen Sender". In dieser Kategorie sucht die Jury originelle Trailer, die für das Programm der vier hessischen Offenen Kanäle werben.

Zusätzlich gibt es einen Sonderwettbewerb in Kooperation mit der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung zum Thema "60 Jahre Hessen".

Für alle Wettbewerbe können Beiträge eingereicht werden, die im Jahr 2005 produziert wurden. Mit Ausnahme der Beiträge zum Sonderwettbewerb der HLZ müssen sie in einem Offenen Kanal oder einem Nichtkommerziellen Lokalradio bereits gesendet oder zur Sendung angemeldet sein.

Detaillierte Informationen zur Ausschreibung und Bewerbungsunterlagen können angefordert werden bei der

Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk (LPR Hessen)
Wilhelmshöher Allee 262
34131 Kassel
Tel.: (05 61) 9 35 86 - 0

Ansprechpartner sind die Mitarbeiter in den hessischen Lokalradios und Offenen Kanälen.