Das geht gut mit Medien! Neue Wege zwischen Kita und Grundschule zur Förderung der Medienkompetenz

Die Fortbildung „Das geht gut mit Medien!“ vermittelt pädagogischen Fachkräften Hintergrundwissen und praktische Anregungen für die medienpädagogische Arbeit in der Kindertagesstätte und für die Zusammenarbeit beim Übergang in die Grundschule.

Das Qualifizierungsangebot „Das geht gut mit Medien!“ richtet sich an Erzieher/innen und Grundschullehrer/innen, um Kindern nachhaltig medienpädagogisches Wissen zu vermitteln und den Übergang von Kita in die Grundschule zu erleichtern. Vermittelt werden den Pädagogen medienpädagogische Grundbausteine, die in Kita und Grundschule angewendet werden. Es ist vorgesehen, dass sich sog. Tandems aus Erzieher/innen und Lehr¬kräften bilden und diese im Ergebnis gemein¬sam ein medienpädagogisches Projekt entwickeln und in ihren Einrichtungen praktisch erproben. Die Qualifizierung für Erzieher/innen und Lehrkräfte verbindet gemein-schaftliches Lernen zu festen Präsenzzeiten mit frei einteilbaren Selbstlernphasen am Computer bzw. im Internet. Das Qualifizierungsangebot „Das geht gut mit Medien!“ folgt dem Bildungs- und Erziehungs¬plan des Landes Hessen, der einrichtungsübergreifende Angebote für Kindertageseinrichtungen und Grundschulen fordert.

Im Auftrag der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) und in Kooperation mit dem Projekt BIBER – Netzwerk frühkindliche Bildung von Schulen ans Netz e. V. wird die Fortbildung an drei Standorten in Hessen angeboten. Durchgeführt wird „Das geht gut mit Medien!“ von Medienpädagogen des Vereins Blickwechsel e.V., Verein für Kultur- und Medienpädagogik.

Die LPR Hessen übernimmt die Sockelfinanzierung der Fortbildung, so dass pro Teilnehmer/in lediglich eine Teilnahmegebühr in Höhe von 40 Euro erhoben wird. Das Fortbildungsangebot wurde vom Institut für Qualitätsentwicklung akkreditiert. Anmeldungen – auch als Einzelperson – sind ab sofort möglich. Der erste Kurs soll Anfang 2012 beginnen.

Download Infoflyer/Anmeldung

Weitere Informationen:

http://www.blickwechsel.org
http://www.bibernetz.de
http://www.lpr-hessen.de

Projektleitung:

Blickwechsel e. V.
Sabine Eder
Tel.: 0551/ 487106; Mobil: 0173/ 5243020

 

Kontakt bei Rückfragen: Annette Schriefers, Tel.: 0561/93586-12