Einladung: Verleihung des Hessischen Bürgermedienpreises 2003

Die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk (LPR Hessen) verleiht am Samstag, den 15. November 2003 den Bürgermedienpreis für Radio- und Fernsehbeiträge aus den Offenen Kanälen (OK) und Nichtkommerziellen Lokalradios (NKL).

Der Wettbewerb findet in diesem Jahr bereits zum fünften Mal statt. Er soll die Leistungen der Produzenten in Offenen Kanälen und Nichtkommerziellen Lokalradios würdigen und Ansporn für die qualitative Weiterentwicklung der Beiträge sein.

In diesem Jahr werden Radio- und Fernsehbeiträge ausgezeichnet, die sich mit dem Thema "Lebensträume" auseinandersetzen. In zwei Förderwettbewerben werden Beiträge prämiert, die von Kindern unter 10 Jahren produziert wurden. Zusätzlich hat die Hessische Landeszentrale für politische Bildung zum ersten Mal einen Sonderwettbewerb zum Thema "Spaß an der Politik - Spaßpolitik?" ausgelobt.

Insgesamt wurden 44 Produktionen für den Bürgermedienpreis eingereicht, die im Jahr 2003 bei den Offenen Kanälen oder den Nichtkommerziellen Lokalradios gesendet wurden. Zu gewinnen gibt es Geldpreise im Gesamtwert von 5.600 Euro.

Die Gewinner und ihre Beiträge werden am Samstag, den 15. November 2003 um 11.00 Uhr im Bali-Kino im Kasseler KulturBahnhof präsentiert. Das Rahmenprogramm der Preisverleihung gestalten der Kabarettist Bernd Gieseking und die Band Luna Trio. Die Moderation übernimmt Mark Mathew.

Pressevertreter sind herzlich eingeladen. Wir bitten um telefonische Anmeldung unter 0561/9358612.