Ergebnisse der 19. Sitzung der Versammlung der LPR Hessen in der 8. Amtsperiode am 19. März 2018 in Kassel

Lizenz des Regionalfensters „RTL Hessen“ verlängert

„ROCK ANTENNE“ erhält DAB+ Zulassung für Hessen

Hessentagsradio 2018 zugelassen

Lizenz des Regionalfensters „RTL Hessen“ verlängert

Die Versammlung der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) beschloss in ihrer heutigen Sitzung die Verlängerung der Zulassung des hessischen Regionalfensterprogramms „RTL Hessen“ um weitere fünf Jahre. RTL Hessen strahlt seit 2004 ein werktäglich 30- minütiges „Hessenfenster“ im RTL Programm aus. Mit Beiträgen aus allen Bereichen – von Gesellschaft über Politik und Kultur bis zu Wirtschaft – informiert das Programm über das Geschehen in Hessen tagesaktuell. 

„ROCK ANTENNE“ erhält DAB+ Zulassung für Hessen

Die Versammlung der LPR Hessen hat den Antrag von „ROCK ANTENNE“ auf Zulassung und Ausstrahlung ihres Programms über regionales DAB+ in Hessen bewilligt. Der bundesweite zugelassene Radiosender „ROCK ANTENNE“ gehört zu Antenne Bayern. Er strahlt ein 24-stündiges Programm für Hörer zwischen 25 und 49 Jahren aus, das mit Musik, redaktionellen Beiträgen und stündlichen Nachrichten auf die rockaffine Zielgruppe zugeschnitten ist. Die tatsächliche Verbreitung von „ROCK ANTENNE“ über DAB+ hängt von verfügbaren Kapazitäten ab.

Hessentagsradio 2018 zugelassen

Der Hessentag 2018 in Korbach wird von einem Veranstaltungsradio begleitet. Dies beschloss die Versammlung in ihrer heutigen Sitzung. Das Programm veranstaltet der medienpädagogische Verein Medienblitz mit einer medienpädagogischen Zielsetzung: Kinder und Jugendliche sollen in die redaktionellen Arbeiten einbezogen werden und mit eigenen Beiträgen über den Hessentag und Korbach informieren. Zudem sollen die Hessentagsbesucher durch Interviews und Kommentare eingebunden werden. Das Hessentagsradio sendet aus dem gläsernen Studio in der Landesausstellung. Das Programm wird über die regionale UKW-Frequenz 93,6 MHz ausgestrahlt und ist täglich vom 25. Mai bis 03. Juni 2018 in Korbach und Umgebung zu empfangen. 

Kontakt bei Rückfragen: Annette Schriefers, Tel.: 0561/93586-12.