MediaSurfer 2006: Die Nominierten stehen fest

Unabhängige Jury wählt 22 Projekte aus Preisverleihung am 25. April in Kassel

Die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk (LPR Hessen) hatte im letzten Jahr zum vierten Mal in Folge den MediaSurfer, MedienKompetenzPreis Hessen, ausgeschrieben. Die 58 Bewerbungen der Kinder- und Jugendgruppen wurden jetzt von einer unabhängigen Jury bewertet.

Die Juroren Winfried Engel (Versammlung der LPR Hessen), Angelika Heyen (Thüringer Landesmedienanstalt), Peter Ochs (Hessische/Niedersächsische Allgemeine), Dr. Evelin Portz (Versammlung der LPR Hessen), Herbert Reeh (Hessisches Kultusministerium), Tobi Schlegl (TV-Moderator), Annette Schriefers (LPR Hessen) und Marc van de Weyer (Diplom-Medienpädagoge) haben in fünf Kategorien insgesamt 22 Gruppen mit ihren Projekten aus den Bereichen Fernsehen/Video, Radio/Audio und Computer/Internet nominiert:

Kategorie 1 (Altersgruppe bis 6 Jahre):

  • Kita Harleshausen II, Kassel: Trickboxx-Projekt „Alt und Jung tricksen rum“

  • Evangelische Kita Berlinerstraße 2a, Marburg: Filmprojekt „Die verschluckten Laternen“

  • Integrative Kita Lebenshilfe Weilburg: Audio-Computer-Projekt „Der Mondflug“

  • Kita 1, Offenbach: Filmprojekt „Die Schlangenforscher“

  • Städtische Kita Kassel-Niederzwehren: Computerprojekt „PC-Führerschein“


Kategorie 2 (Altersgruppe bis 10 Jahre):

  • Korczak-Schule Gießen: Trickboxx-Projekt „Klasse 3 a auf Abenteuerreise“

  • Merianschule/Kooperation Kita-Feuerwache, Caritasverband Frankfurt e. V.: Computerprojekt „Fotocomic AG“

  • Städtische Kita Harleshausen I in Kassel: Hörspielprojekt „Das Herz aus Stein oder das Orakel der Vier“

  • Kinderhaus Landaustraße, Kassel: Computer-Internet-Projekt „Kulturwerkstatt – Kinder im Netz“

  • Kinderhaus Alter-Wetzlar-Weg, Gießen: Filmprojekt „Das Elfenamulett“


Kategorie 3 (Altersgruppe bis 15 Jahre):

  • Amt für Soziale Arbeit, Kinder- und Jugendzentrum Georg-Buch-Haus, Wiesbaden: Computer-Internet-Projekt „ MoZart 2006“

  • Jugendhaus Hadamar: Filmprojekt „Die Andere“

  • Walter-Kolb-Schule, Frankfurt: Fernsehsendung „Sportschau aus der Walter-Kolb-Schule“

  • Antonius-von Padua-Schule, Fulda: Audioprojekt „Wie lebt man woanders?“

  • Jugendbildungswerk Main-Taunus-Kreis: Internetprojekt „girls_log“


Kategorie 4 (Altersgruppe bis 18 Jahre):

  • Ursulinenschule Fritzlar: Filmprojekt „Wild America – Andere Länder, andere Sitten“

  • Stadtjugendarbeit Wolfhagen: Filmprojekt „Ein Schritt zu weit“

  • Albert-Einstein-Schule Maintal: Filmprojekt „Franz Kafka, Die Verwandlung 1. Kapitel“

  • Stadt Herborn, Haus der Jugend: Audioprojekt „Jugend-Musikwerkstatt-CD“

  • Humboldt-Schule Wiesbaden: Filmprojekt „hands clean“


Sonderpreis des Hessischen Kultusministeriums für Internetprojekte im Pflichtunterricht:

  • Max-Eyth-Schule Alsfeld: Internetprojekt „Young Hessia – Podcasting in der Schule“

  • Jugendbildungswerk Groß-Gerau-Kreis: Filmprojekt „Gefahren sexuellen Missbrauchs im Internet“

Die Gewinner des MediaSurfers werden bei der Preisverleihung am 25. April 2007 im Cineplex-Capitol Filmtheater in Kassel bekannt gegeben. Den Siegern winken Preisgelder im Gesamtwert von 14.000 Euro.

Der MediaSurfer der hessischen Landesmedienanstalt prämiert Projekte, die sich in Idee, Konzeption und Verlauf besonders hervorheben. Perfekte Ergebnisse sind dabei kein Hauptkriterium für die Auswahl der Preisträger. Die LPR Hessen möchte mit dem MedienKompetenzPreis zur Entwicklung und Durchführung weiterer medienpädagogischer Projekte in Hessen anregen.

Kontakt bei Rückfragen: Annette Schriefers, Tel.: 0561/93586-12.