MediaSurfer 2011 gesucht! – Surft mit auf der Medienwelle!

Ab sofort können sich hessische Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 18 Jahren für den MediaSurfer 2011 – MedienKompetenzPreis Hessen – bewerben. Auch in diesem Jahr honoriert die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) mit dem MediaSurfer die besten Medienprojekte in Hessen. Auf die Gewinner warten Preisgelder von insgesamt mehr als 15.000 Euro, die im Frühjahr 2012 im Rahmen einer Preisverleihung vergeben werden.

Wer kann mit surfen?

Bis zum 31. Dezember 2011 haben Schulklassen, Gruppen aus Freizeit- und Kindereinrichtungen, Vereine, Jugendclubs und andere Jugendinitiativen aus Hessen die Möglichkeit, sich um die MediaSurfer zu bewerben. Eingereicht werden können medienpädagogische Projekte aus den Bereichen Film/Video, Radio/Audio, Computer/Internet oder Handy. Einzige Voraussetzung: Die Projekte müssen im Jahr 2011 durchgeführt und/oder abgeschlossen sein.

Sonderpreis Hessisches Kultusministerium

Der Sonderpreis des Hessischen Kultusministeriums steht unter dem Motto „Medienpädagogische Nachhaltigkeit“ und richtet sich an Schulen, die bereits seit vielen Jahren im Bereich der Medienarbeit aktiv sind und in regelmäßigen Abständen Medienprojekte durchführen. Eingereicht werden können Fernseh- oder Radiosendungen, alle Formen der Internetpräsentation und Dokumentationen, die die kontinuierliche Medienarbeit in der Schule zum Thema haben. Zu gewinnen sind insgesamt 2.000 Euro. Erstmals erhält der Preisträger des Sonderpreises des Hessischen Kultusministeriums von den Hessischen Medienzentren zusätzlich 500 Euro für die Anschaffung von Medientechnik.

Sonderpreis Kasseler Verkehrs-Gesellschaft

Die Kasseler Verkehrs-Gesellschaft (KVG) vergibt an nordhessische Projektgruppen den Sonderpreis „Unterwegs mit mehr Medienkompetenz“. Die Rücksichtnahme im Umgang mit Handy, iPod & Co. in den öffentlichen Verkehrsmitteln soll dabei im Mittelpunkt der Handlung stehen. Der Preis in Höhe von 1.500 Euro ist für die weitere medienpädagogische Arbeit gedacht.

Hintergrund

Surfen ist nicht nur eine beliebte Sportart, sondern auch eine Form der Mediennutzung. Alle Kinder und Jugendliche schwimmen heutzutage auf der Medienwelle. Ob per Handy, Computer/Internet oder Fernsehen, die Flut der Medieninhalte und die Vielzahl der Kommunikationsmöglichkeiten prägen den gesellschaftlichen Alltag. Dabei hat die Mediennutzung zwei Seiten. Die eine Seite steht für die Möglichkeiten und Chancen, die andere für etwaige Risiken und Gefahren, deren man sich bewusst sein sollte. Ein reflektierter und aktiver Umgang mit Medien lohnt sich – in allen Lebenslagen.

Die Vermittlung von Medienkompetenz ist seit über zehn Jahren ein wichtiger Arbeitsschwerpunkt der LPR Hessen. Um die medienpädagogische Arbeit in Hessen auch weiterhin zu fördern, verleiht die LPR Hessen seit 2003 den MediaSurfer – MedienKompetenzPreis Hessen. Der von einer unabhängigen Jury in vier Altersgruppen (bis 6 Jahre, bis 10 Jahre, bis 15 Jahre und bis 18 Jahre) vergebene Preis honoriert herausragende medienpädagogische Projekte.

Bewerbung

Anmeldeformular, Teilnahmebedingungen und weitere Hinweise zum MediaSurfer sind unter www.lpr-hessen.de/mediasurfer abrufbar oder können kostenlos telefonisch unter 0561/9 35 86 – 0 angefordert werden.

Unterstützung für die Erarbeitung von Filmbeiträgen für den Sonderpreis der KVG erhalten interessierte Gruppen vom Medienprojektzentrum Offener Kanal Kassel (www.mok-kassel.de).

Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2011.


Kontakt bei Rückfragen: Annette Schriefers, Tel.: 0561/93586-12