Mediathek Hessen – jetzt auch als App für unterwegs

Rechtzeitig zur Reisesaison gibt es die Mediathek Hessen nun auch für unterwegs – als App für das Smartphone oder den Tablet-Computer. Auf einer übersichtlichen Benutzeroberfläche kann schnell zwischen den aktuellen Favoriten oder bestimmten Themen gewählt werden. Das Angebot wird kostenlos für androide und Apple-Betriebssysteme bereitgestellt.

Die Inhalte der Mediathek sind breit gefächert und reichen von der Politik über Kinder- und Jugend-Angebote bis zu Beiträgen rund um Essen und Trinken. Sie werden von verschiedenen hessischen Medien produziert und bereitgestellt, u. a. RTL Hessen, Sat.1 Hessen und den Offenen Kanälen. Aber auch das Bistum Fulda, die Feuerwehren in Hessen, das Hessische Handwerk und mehrere Städte gehören zu den Partnern der Mediathek, die 2009 von der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) ins Leben gerufen wurde und von der GMM AG in deren Auftrag betrieben wird.

„Mit der neuen Smartphone-Generation ist das Internet mobil geworden. Entsprechende App-Angebote sind deswegen eine Selbstverständlichkeit und werden die Mediathek Hessen noch attraktiver machen“, so der Vorsitzende der Versammlung der LPR Hessen, Winfried Engel.

Weitere Informationen über die neue App und die Mediathek finden sich unter
www.mediathek-hessen.de.

Kontakt bei Rückfragen: Annette Schriefers, Tel.: 0561/93586-12.

 

Bildmaterial Mediathek Hessen - App ("Themen")

Bildmaterial Mediathek Hessen - App ("Videos")