Morgen startet SchoolRadioDay

Wie macht man gutes Schulradio? Mit dieser Frage beschäftigen sich junge Radiomacher aus ganz Deutschland beim SchoolRadioDay am Freitag und Samstag in Kassel.

„SchoolRadio goes Multimedia“, so der diesjährige Titel. Im Mittelpunkt stehen hierbei Praxis-Workshops, in denen die Schüler-Reporter lernen, ihr Radio webtauglich zu machen. Neben Radiobeiträgen produzieren sie Fotos, Videos und Comics, gestalten eine Website und führen alles in einem Blog zusammen. Unterstützt werden die Schüler hier von Radioprofis und Medienpädagogen.

Der SchoolRadioDay ist eine gemeinsame Veranstaltung der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) und der Hörfunkschule Frankfurt im gemeinnützigen Evangelischen Medienhaus. Zahlreiche Sponsoren unterstützen das in Deutschland einzigartige Projekt, das die Medienarbeit an Schulen und auch den journalistischen Nachwuchs fördert.

Kontakt für Rückfragen:
LPR Hessen, Annette Schriefers, Tel: 0561 93586-12