Nadine Buczek übernimmt Leitung des MOK Offenbach/Frankfurt

Die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) hat Nadine Buczek die Leitung des Medienprojektzentrums Offener Kanal (MOK) Offenbach/Frankfurt übertragen. Frau Buczek, die sich in ihre neuen Aufgaben bereits einarbeiten konnte, tritt damit die Nachfolge von Christiane Schöwer an, die sich im Altersruhestand befindet.

Das Medienprojektzentrum Offener Kanal (MOK) Offenbach/Frankfurt ist eine Einrichtung der LPR Hessen. Als Bürgersender bietet der Offene Kanal jedem Einwohner im Verbreitungsgebiet die Möglichkeit, eigene Fernsehbeiträge zu produzieren und im analogen und digitalen Kabelnetz der Region zu verbreiten. Die Leistungen des Medienprojektzentrums Offener Kanal umfassen Einführungskurse in technische und journalistische Produktionsprozesse, die gebührenfreie Ausleihe der Produktionstechnik und die Beratung bei der Produktion eines lokalen Fernsehprogramms. Das MOK Offenbach/Frankfurt initiiert und unterstützt darüber hinaus im Sinne des präventiven Jugendmedienschutzes eine Vielzahl medienpädagogischer Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Multiplikatoren aus der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit.

„Die Verknüpfung von Bürgerfernsehen und Medienkompetenz-Projekten unter einem Dach bietet optimale Voraussetzungen für eine nachhaltige, aktive Medienarbeit“, so Buczek. „Die lokale Vernetzung mit anderen Bildungseinrichtungen im Rhein-Main-Gebiet sowie die Stärkung des Profils des Medienprojektzentrums Offener Kanal Offenbach/Frankfurt sind die Ziele für die Zukunft“, erklärt Buczek weiter.

Nadine Buczek, geboren 1982 in Leipzig, studierte von 2000 bis 2006 Kommunikationswissenschaft, Pädagogik und Soziologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster/Westf. Seit 2006 ist sie für die hessische Landesmedienanstalt tätig und war dort zuletzt als Referentin für Medienkompetenz und Medienwirtschaft beschäftigt.

Ein druckfähiges Foto von Nadine Buczek überlassen wir Ihnen gern (presse@lpr-hessen.de, Tel.: 0561/93586-12).

Kontakt bei Rückfragen:
LPR Hessen, Annette Schriefers, Tel.: 0561/93586-12
MOK Offenbach/Frankfurt, Nadine Buczek, Tel.: 069/82365866