Neue Projekte im Jahr 2013 – jetzt aktiv werden! - Hessische Landesmedienanstalt schreibt MEDIENKOMPETENZ groß!

Auch im Jahr 2013 bietet die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) wieder ein vielfältiges Angebot für Medieninteressierte. Im Mittelpunkt stehen dabei Kinder, Jugendliche und Multiplikatoren. Daneben gibt es auch eine Vielzahl von Angeboten für Eltern, die Hilfestellung für die Medienerziehung ihrer Kinder benötigen.

Kinder und Jugendliche im Umgang mit Radio und Fernsehen, Computer, Internet, Handy und digitalen Spielen fit zu machen, stellt nach wie vor eine große Herausforderung dar. Ziel der Arbeit ist nicht nur die Vermittlung von Kompetenzen, sondern auch der Schutz der Kinder und Jugendlichen. So reichen die medienpädagogischen Angebote der LPR Hessen von Audioprojekten und Trickboxx-Arbeiten bis hin zu Medienprojekten, in denen Fernsehformate analysiert oder Unterrichtsthemen medial bearbeitet werden. Insbesondere die elektronischen Medien – Computer, Internet, Smartphone und Computer- und Videospiele – finden in dem Projektangebot der LPR Hessen Berücksichtigung.

Das geht gut mit MedienIn einer berufsbegleitenden Qualifizierung werden Erzieher und Grundschullehrer gemeinsam medienpädagogisch fortgebildet. Im Zentrum der Qualifizierung „Das geht gut mit Medien“ stehen die Förderung von Handlungskompetenzen für die aktive Medienarbeit und die Kooperation zwischen Kindertagesstätten und Grundschulen. Im Februar 2013 starten in Kassel und in Gießen erneut zwei Kurse.

 

Flyer - Das geht gut mit Medien

News CachingDas zweitägige Workshopangebot „News Caching – Informationswege im Web 2.0“ beschäftigt sich mit dem kompetenten Umgang mit Informationen und Nachrichten aus dem world wide web. Mit dem Workshopangebot für Schüler und Lehrer möchte die LPR Hessen den Teilnehmern Hintergrundinformationen zu Informationswegen im Internet vermitteln und den Blick für die Vor- und Nachteile einzelner Plattformen und Webdienste, auf dem Weg zu einer eigenständigen Meinungsbildung, aufzeigen.

Flyer - News Caching - Informationswege im Web 2.0

Nähere Informationen zu diesen und weiteren Projekten der LPR Hessen sind unter http://www.lpr-hessen.de abrufbar oder senden Sie uns einfach eine E-Mail an .

Kontakt bei Rückfragen: Annette Schriefers, Tel.: 0561/93586-12.