SchoolRadioDay 2013 – Radio zum Anfassen

Bundesweiter Radioworkshop für Schulen am 14./15. Juni in Frankfurt am Main

Beim 6. SchoolRadioDay in Frankfurt am Main können Schulradiomacherinnen und -macher an zwei Tagen von Radioprofis lernen und gemeinsam Beiträge produzieren. Bewerben können sich Schulen, die Schulradioprogramme anbieten.

Schüler/innen aus ganz Deutschland sind eingeladen, am 14. und 15. Juni 2013 am SchoolRadioDay in Frankfurt am Main teilzunehmen. Der Schulradio-Workshop ermöglicht es engagierten und interessierten jungen Nachwuchsjournalisten/innen, gemeinsam mit professionellen Reportern eigene Beiträge zu produzieren. Dabei profitieren sie beim diesjährigen Thema „Sounds of Frankfurt – Die Sound Collage“ von den wertvollen Tipps und Tricks der Profis und können gleichzeitig in die Berufswelt des Radiojournalismus hinein schnuppern.

Neben wichtigen Informationen für den Berufseinstieg als Radiojournalist bekommen Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich selbst auszuprobieren, sich mit anderen Schulradioreportern und -reporterinnen auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und gleichzeitig von- und miteinander zu lernen. Die Schirmherrschaft des Projekts hat die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Kristina Schröder.

Gemeinsam mit dem evangelischen Medienhaus in Frankfurt am Main veranstaltet die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) den SchoolRadioDay. Das Projekt unterstützt die medienpraktische Arbeit an Schulen und trägt so zur Förderung der Medienbildung sowie Medienkompetenz bei. Ambitionierte und kreative Köpfe erhalten die Chance, sich weiterzubilden – so wird der journalistische Nachwuchs motiviert und unterstützt.

Der SchoolRadioDay wird vom Hessischen Kultusministerium, planet more music radio, dem Deutschen Journalisten-Verband (DJV, Landesverband Hessen), der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb), dem Bildungszentrum BürgerMedien, der Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union (dju) in ver.di sowie der Deutschen Bahn unterstützt.

Weitere Informationen und Anmeldung bis zum 17. Mai 2013 unter schoolradioday.de.

Kontakt für Rückfragen:
Annette Schriefers, LPR Hessen, Tel.: 0561/93586-12, presse@lpr-hessen.de
Franziska Granderath, Ev. Medienhaus, Tel. 069-92107-223, seminare(at)ev-medienhaus(dot)de