Senderneuordnung im Kabelnetz nochmals verschoben – jetzt 26. September angekündigt

Unitymedia hat die Neuordnung des Kabels zum zweiten Mal verschoben: Die bisher für die Nacht vom 11. auf den 12. September 2017 vorgesehene Umstellung der Kabelkanäle soll nun am 26. September 2017 erfolgen. Die wiederholte Verschiebung hat nach Angaben des Netzbetreibers technische Gründe.

Nach der Umstellung werden die Kabelkunden von Unitymedia einen Sendersuchlauf durchführen müssen, um alle Sender wie gewohnt zu empfangen. Die Programme der hessischen Offenen Kanäle sind nach der Umstellung auf Programmplatz 391 zu empfangen.

Weitere Informationen und Hilfe bei der Umstellung erhalten Sie auf der Internetseite des Kabelanbieters: https://www.unitymedia.de/privatkunden/hilfe_service/hilfe_themen/changeday/


Kontakt bei Rückfragen: Annette Schriefers, Tel.: 0561/93586-12.