TV-Anregungen zum Weihnachtsprogramm

Die hessische Landesmedienanstalt und die vier hessischen Medienprojektzentren Offener Kanal (MOK) geben Eltern kostenlos Anregungen zum weihnachtlichen Fernsehprogramm.

Die Broschüre des FLIMMO liegt ab sofort in den vier hessischen MOKs zur Abholung bereit:

  • MOK Kassel, Rainer-Dierichs-Platz 1 (im Kulturbahnhof), Kassel
    Mo, Di, Do, Fr: 10.00-19.00 Uhr, Mi: 14.00-19.00 Uhr
  • MOK Gießen, Unterer Hardthof 19, Gießen
    Mo, Do, Fr: 9.30-12.00 Uhr und 13.00-17.00 Uhr, Mi: 13.00-18.00 Uhr
  • MOK Offenbach/Frankfurt, Berliner Straße 175, Offenbach
    Mo, Mi, Fr: 10.00-18.00 Uhr, Do: 13.00-18.00 Uhr
  • MOK Fulda, Unterm Heilig Kreuz 3-5, Fulda
    Mo, Mi: 10.00-17.00 Uhr, Fr: 13.00-19.00 Uhr

Der FLIMMO gibt pünktlich zu Beginn der Weihnachtsferien Anregungen und Tipps in Sachen Feiertagsprogramm. Eine ausführliche Behandlung rund um das Fernsehen zu Weihnachten ist unter www.flimmo.tv einsehbar. Die Bewertungen erfolgen jeweils durch Medienpädagogen des Instituts für Medienpädagogik in Forschung und Praxis (JFF).

Der FLIMMO wird vom Verein „Programmberatung für Eltern e.V.“, dem auch die LPR Hessen angehört, herausgegeben. Die Broschüre erscheint dreimal im Jahr mit einer Auflage von über 1 Mio. Exemplaren und wird bundesweit kostenlos an Multiplikatoren verteilt. Zusätzlich gibt es Informationen im Internet unter http://www.flimmo.tv

Kontakt bei Rückfragen: Annette Schriefers, Tel.: 0561/93586-12.