Über Radio-Kids und PC-Teens Hessische Landesmedienanstalt beteiligt sich an KinderMedienUni

Kinder und Medien - rund um dieses Thema informiert die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk (LPR Hessen) im Rahmen der 1. KinderMedienUni.

Am kommenden Samstag, den 04. Juni 2005, veranstaltet die Fachhochschule Wiesbaden die 1. KinderMedienUni auf dem Mediencampus "Unter den Eichen 5". Die LPR Hessen wird einige ihrer medienpädagogischen Projekte, deren Zielgruppe in erster Linie Kinder, Jugendliche und erwachsene Multiplikatoren sind, in Wiesbaden vorstellen:

Der "Baukasten Kinder und Werbung" soll Werbekompetenz vermitteln. Kindergartenkinder sollen spielerisch lernen, was Werbung ist. Als Hilfsmittel sind die Handpuppe "Schlundz", Bilderbücher, Wunschfernseh-Bilderkarten und eine vielfältige Materialsammlung enthalten. Für Grundschulen kann ein für diese Zielgruppen gesondert entwickelter Baukasten eingesetzt werden.

Das "Internet ABC" ist eine werbefreie Internetplattform, die leicht verständliches Basiswissen rund um das Internet bietet. Kinder, Eltern und Erzieher erhalten eine Einführung in die weite Welt des World-Wide-Web.

Der "Flimmo" ist eine Programmberatung für Eltern, die leicht handhabbare Orientierungshilfen zum aktuellen Fernsehprogramm und Informationen rund um das Fernsehen liefert. Der Flimmo bewertet die "Verträglichkeit" von Fernsehsendungen für Kinder im Alter zwischen drei und dreizehn Jahren.

Die Vermittlung von Medienkompetenz ist ein wichtiger Arbeitsschwerpunkt der Hessischen Landesmedienanstalt. Sie versteht Medienkompetenz als eine Form des präventiven Jugendmedienschutzes: Der gesetzliche Jugendmedienschutz soll Kinder und Jugendliche vor ungeeigneten Inhalten bewahren. Er allein aber kann bei der großen Zahl der Medienangebote einen wirksamen Jugendmedienschutz nicht gewährleisten. Kinder und Jugendliche brauchen heute die Fähigkeit, sich selbst vor beeinträchtigenden Inhalten zu schützen, um im Einzelfall mit diesen umgehen zu können. Dies lernen sie durch die Vermittlung von Medienkompetenz.