Vertrauensvoll, fair und kreativ - „Kreativer Sonnengruß" zeigt neue Wege verantwortungsvollen Wirtschaftens

Welche Bedeutung Werte für Unternehmen und Kreative haben, ist Thema der Veranstaltung Kreativer Sonnengruß des Hessischen Wirtschaftsministeriums, der Medienanstalt Hessen und der IHK Wiesbaden am 15. November 2019, von 8:30-11:00 Uhr, in der IHK Wiesbaden, Wilhelmstraße 24-26, 65183 Wiesbaden.

Angesprochen sind insbesondere Unternehmen, die Wert auf ethische Maßstäbe legen. Präsentiert werden kreative Ansätze ethischen und werthaltigen Wirtschaftens über das Marketing hinaus. Der ‚Kreative Sonnengruß‘ bietet Frühstücksbuffet und Impulsbeiträge, die zeigen, wie Unternehmen und Kreative von der Zusammenarbeit profitieren können. Impulsgeber sind: Peter Post (Scholz & Volkmer), Alexander Koffka (ABO Wind AG), Sarah Kübler (HitchOn), Jan Borchert und Alex Schneider (Truewoods) sowie HP Becker (New Cat Orange).

Wirtschaftliche Ziele mit den gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit in Einklang zu bringen: diesem Anspruch stellt sich eine wachsende Zahl von Unternehmen. Mit Kreation, Innovation und verantwortungsvoller Kommunikation erproben sie neue Wege des nachhaltigen Wirtschaftens und vertrauensvoller Kundenbeziehungen. Wie Produkt- und Kommunikationsdesign, Marketing und Medien diesen Herausforderungen gerecht werden und neue Marktchancen eröffnen, ist Thema der Veranstaltung. Welchen Beitrag Kreative hierbei mittelständischen Unternehmen bieten, wird anhand herausragender Beispiele beleuchtet.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung aber erforderlich. Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit sind unter folgender Internetadresse zu finden: www.kreativer-sonnengruss.de

Kontakt bei Rückfragen: Annika Schulz, Tel.: 0561/93586-12, presse(at)lpr-hessen(dot)de