Rechtliche Grundlagen des Jugendschutzes, Computer- und Videospiele, der Jugendschutz im Internet oder Gewalt in der Musik standen im Fokus von insgesamt sechs Vorlesungen, die auch die Frage der Faszination der Medien und der notwendigen Kompetenzen im Umgang mit Medien nachgingen.