Titel: Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien
  • Führungen und Infoveranstaltungen

    ca. 2 Stunden

    Hier erhalten Sie Einblicke in die Produktionsmöglichkeiten und Nutzungsregeln des MOK.
  • Wie ein spannender Beitrag "gebaut" wird

    ca. 2 Std./max. 4 Pers.

    Diesen Kurs zu besuchen, ist vor Ihrem eigentlichen Dreh sinnvoll. Er vereinfacht Ihre Dreharbeiten, erleichtert den anschließenden Schnitt und garantiert den von Ihnen gewünschten Erfolg!
  • An die Kamera, fertig, los ...!

    ca. 3 Std./mind. 2 Pers., max. 6 Pers.

    Der Kurs vermittelt Ihnen auf ganz praktische Weise das nötige Basiswissen im Umgang mit Digitalkamera, Stativ und Mikrofon.
  • Jetzt erst "Recht"! - Vermeiden Sie erfolgreich juristische Pannen vor dem Dreh

    ca. 1 Std.

    Der Basiskurs vermittelt, ganz auf Ihren Film zugeschnitten, die nötigen Kenntnisse in Bezug auf Dreh- und Sendegenehmigungen, Urheberrecht, Recht am eigenen Bild, Hausrecht und GEMA/GVL-Gebühren.
  • Basiskurs Schnitt: "Premiere Elements"

    ca. 3 Std./max. 3 Pers.

    Dieser Basiskurs vermittelt Ihnen die Grundlagen der digitalen Nachbearbeitung.
  • Der letzte Schliff beim Schnitt - Basiskurs "Casablanca Kron"

    ca. 3 Std./max. 3 Pers.

nach oben   drucken