Titel: Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien

Wilhelmshöher Allee 262
34131 Kassel
Telefon: (0561) 9 35 86 - 12
Telefax: (0561) 9 35 86 - 30
e-mail: lpr@lpr-hessen.de
Pressemitteilung - Kassel, 22. September 2014

Neue Medien als Thema im Unterricht:
LPR Hessen veröffentlicht DVD „Handy und Internet 2.0“ in überarbeiteter, erweiterter Auflage

Die kostenlose DVD unterstützt Lehrkräfte dabei, die Themen „Handy“ und „Web 2.0“ sinnvoll in den Unterricht zu integrieren.

„Handy und Internet 2.0“ bietet Lehrerinnen und Lehrern umfangreiche Hintergrundinformationen, unterrichtsvorbereitende Einführungstexte sowie gezielt anwendbare Unterrichtseinheiten, Aufgabenblätter und hilfreiche Link- und Literaturlisten. Zudem enthält die DVD Videobeiträge zum kompetenten Umgang mit Handy und Internet. Sie richtet sich an hessische Lehrkräfte für den Unterrichtseinsatz in allen Schulformen ab Jahrgangsstufe 6.

„Die DVD gibt Lehrkräften die Möglichkeit, sich zwei sehr aktuellen Themen medienpädagogisch zu nähern und die Medienwelt fundiert in den Unterricht einzubinden. Handy und Internet spielen eine große Rolle im Leben von Jugendlichen. Wir müssen unsere Kinder an die Hand nehmen und ihnen einen bewussten Medienumgang vermitteln, der auf Reflexion, Selbstbestimmtheit und Kreativität beruht“, so Joachim Becker, Direktor der LPR Hessen.

Zur vertiefenden Anwendung und um hessischen Lehrkräften die Einbindung der Themen in den Unterricht zu erleichtern, werden im Auftrag der LPR Hessen Fortbildungen von erfahrenen Medienpädagogen in Hessen angeboten.

„Handy und Internet 2.0“ erscheint in der Reihe „Schule des Hörens und Sehens – Medienkompetenz für Lehrer“, die die LPR Hessen gemeinsam mit dem Hessischen Kultusministerium herausgibt. Sie ist eine erweiterte Fassung der 2010 erschienenen und bereits vergriffenen DVD „Handy und Internet“.

Pädagogen können die DVD „Handy und Internet 2.0 – Neue Medien als Thema im Unterricht“ kostenlos bei der LPR Hessen unter lpr@lpr-hessen.de oder bei den hessischen Medienzentren beziehen.

Kontakt bei Rückfragen: LPR Hessen, Tel.: 0561/93586-12

nach oben   drucken