Hessen ...

  • HPRGGesetz über den privaten Rundfunk in Hessen - Hessisches Privatrundfunkgesetz (HPRG), zuletzt geändert durch Art. 2 des Gesetzes zu dem 16. Rundfunkänderungsstaatsvertrag und zur Änderung des Hessischen Privatrundfunkgesetzes vom 29.11.2014

Satzungen

  • Satzung über die Innere Ordnung der LPR Hessenvom 21. Juni 2010
  • KostensatzungSatzung der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) über die Erhebung von Gebühren und Auslagen vom 29. Oktober 2012 (StAnz Nr. 47 vom 19.11.2012, S. 1254 ff.)
  • AbgabensatzungSatzung der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) über die Erhebung von Rundfunkabgaben vom 29. Oktober 2001
  • Frequenzsatzung - UKWSatzung der LPR Hessen über die Festlegung der Verbreitungsgebiete für UKW-Hörfunk vom 18. Juni 2001 (StAnz. S. 2472 f.), zuletzt geändert mit Änderungssatzung vom 14. Dezember 2015 (StAnz. 3/2016 S. 98)
  • Kanalbelegungssatzung (KBS)Satzung über die Grundsätze der Kanalbelegung in Kabelanlagen in Hessen in der Fassung vom 1. November 2010, zuletzt geändert mit Änderungssatzung vom 28. Oktober 2013
  • OK-SatzungSatzung der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) über die Nutzung Offner Kanäle vom 10. Dezember 2001, zuletzt geändert mit Änderungssatzung vom 3. November 2008
  • Nutzungsordnungfür die Offenen Kanäle in Hessen

Richtlinien

  • Förderrichtlinien NKLRichtlinien der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) über die Förderung des nichtkommerziellen lokalen Hörfunks vom 5. November 2007 in der Fassung vom 16. Dezember 2013

... Deutschland ...

Gesetze

  • RStVStaatsvertrag für Rundfunk und Telemedien (Rundfunkstaatsvertrag - RStV) in der Fassung des 19. Rundfunkänderungsstaatsvertrages vom 3./7. Dezember 2015 (In Kraft getreten am 1. Oktober 2016)
  • JMStVStaatsvertrag über den Schutz der Menschenwürde und den Jugendschutz in Rundfunk und Telemedien (Jugendmedienschutz-Staatsvertrag - JMStV) vom 10.-27.09.2002, zuletzt geändert durch Art. 5 des 19. Rundfunkänderungsstaatsvertrages vom 3./7. Dezember 2015 (In Kraft getreten am 1. Oktober 2016)
  • Amtliche Begründungzum JMStV in seiner ursprünglichen, am 01.04.2003 in Kraft getretenen Fassung
  • Satellitenfernseh-StaatsvertragStaatsvertrag über die Veranstaltung von Fernsehen über Satellit

Telemediengesetz (TMG)
vom 26. Februar 2007 (BGBl. I S. 179) in der jeweils gültigen Fassung
 
Jugendschutzgesetz (JuSchG)
vom 23. Juli 2002 (BGBl. I S. 2730) in der jeweils gültigen Fassung
 
Telekommunikationsgesetz (TKG)
vom 22. Juni 2004 (BGBl. I S. 1190) in der jeweils gültigen Fassung

Satzungen

ALM-Statut
Vertrag über die Zusammenarbeit der Arbeitsgemeinschaft der Landesmedienanstalten in der Bundesrepublik Deutschland (ALM) vom 20.November 2013 (in Kraft seit 22. Mai 2014)

  • Jugendschutzsatzung (JSS)Satzung zur Gewährleistung des Jugendschutzes in digital verbreiteten Programmen des privaten Fernsehens
  • PlattformsatzungSatzung über die Zugangsfreiheit zu digitalen Diensten und zur Plattformregulierung gemäß § 53 Rundfunkstaatsvertrag vom 14. Dezember 2016
  • Kostensatzung privater RundfunkSatzung der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) zur Erhebung von Kosten im Bereich des bundesweiten privaten Rundfunks vom 16. Juni 2009, zuletzt geändert mit Änderungssatzung der LPR Hessen vom 13. September 2011
  • Finanzierungssatzung (FS)Satzung der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) zur Deckung der notwendigen Ausgaben/Aufwendungen der Organe nach § 35 Absatz 2 des Rundfunkstaatsvertrags und zur Erfüllung der Gemeinschaftsaufgaben der Landesmedienanstalten vom 17. Juni 2011
  • GewinnspielsatzungSatzung der Landesmedienanstalten über Gewinnspielsendungen und Gewinnspiele

Richtlinien

  • Jugendschutzrichtlinien (JuSchRiL)Gemeinsame Richtlinien der Landesmedienanstalten zur Gewährleistung des Schutzes der Menschenwürde und des Jugendschutzes vom 08./09.03.2005; in Kraft getreten am 2. Juni 2005
  • Werberichtlinien FernsehenGemeinsame Richtlinien der Landesmedienanstalten für die Werbung, die Produktplatzierung, das Sponsoring und das Teleshopping im Fernsehen i.d.F. vom 18. September 2012
  • Werberichtlinien HörfunkGemeinsame Richtlinien der Landesmedienanstalten für die Werbung, zur Durchführung der Trennung von Werbung und Programm und für das Sponsoring sowie Teleshopping im Hörfunk i.d.F. vom 23. Februar 2010
  • Drittsendezeitrichtlinie (DSZR)Gemeinsame Richtlinien der Landesmedienanstalten über die Sendezeit für unabhängige Dritte nach § 31 RStV
  • Programmbeiratsrichtlinie (PBR)Gemeinsame Richtlinie der Landesmedienanstalten über die Berufung, Zusammensetzung und Verfahrensweise von Programmbeiräten nach § 32 RStV

Fernsehfensterrichtlinie - FFR
Gemeinsame Richtlinie der Landesmedienanstalten zur Sicherung der Meinungsvielfalt durch regionale Fenster in Fernsehvollprogrammen nach § 25 RStV vom 20. März 2012


... und Europa