Medienprojekte von Kindern und Jugendlichen gesucht

Bis zum 31. Dezember 2016 können sich Schulklassen, Gruppen aus Freizeit- und Kindereinrichtungen, Vereine, Jugendclubs und andere Jugendinitiativen aus Hessen für den MediaSurfer 2016 – Medienkompetenzpreis Hessen – bewerben. Die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) verleiht zum 14. Mal den MediaSurfer für medienpädagogische Projekte von und mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 3 bis 18 Jahren. Den Gewinnern winken Preisgelder von insgesamt rund 15.000 €.

Worum geht es?

Um die medienpädagogische Projektarbeit in Hessen weiter zu fördern und zur Nachahmung anzuregen, schreibt die LPR Hessen auch in diesem Jahr den MediaSurfer aus. Dabei können Projekte aus 2016 mit den Medien Film/Video, Radio/Audio, Computer/Internet oder Smartphone/Tablet eingereicht werden.

Sonderpreis

In Kooperation mit der Medieninitiative „Schule@Zukunft“ des Hessischen Kultusministeriums und mit Unterstützung der Hessischen Medienzentren wird auch in diesem Jahr ein Sonderpreis vergeben. Diesmal unter dem Motto: „Smart, mobil und kreativ – neue digital gestützte Lernformen im Unterricht“. Sehr gelungene Projekte, die die Arbeit mit digitalen Medien und deren Einbindung in den schulischen Alltag zeigen, werden mit 2.500 € prämiert.

Bewerbungsschluss ist der
31. Dezember 2016!

Tipps & Tricks

Haben Sie rechtliche Fragen rund um das Thema Medienproduktion?

Die Broschüre "Alles geklärt? - Medienproduktion & Recht" des Bildungszentrums BürgerMedien gibt wichtige und hilfreiche Tipps für die Praxis.