Um den Medienkompetenzpreis Hessen hatten sich fast 80 Schulklassen und Initiativen aus allen Teilen Hessens mit ihren Projekten beworben. Aus diesen wählte die Jury die besten aus und hat 18 Projekte aus den Bereichen Audio, Video, Foto und Social Media für den MediaSurfer und den Sonderpreis des Hessischen Kultusministeriums nominiert. Wesentliches Kriterium ist der medienpädagogische Ertrag im Verlauf des Projekts.

Die Sieger werden am 26. April 2017 im Cineplex Capitol Filmtheater in Kassel gekürt und erhalten Preisgelder im Gesamtwert von knapp 15.000 Euro.

Für den MediaSurfer 2016 sind nominiert:

Kategorie 1 (bis 6 Jahre)

  • Internationale Kindertagesstätte „Galluspark“, Frankfurt in Kooperation mit dem Gallus Zentrum, Frankfurt: „Der Pferdedieb“
  • Kinderhaus Alter-Wetzlarer-Weg, Gießen: „Das Leben der Regenwürmer“
  • Kindertagesstätte Valentin Senger, Frankfurt: „ Fotozauber … ich kann auch fotografieren“

Kategorie 2 (bis 10 Jahre)

  • Kooperative Schulkinderbetreuung Langenberg, Baunatal: „'Freundschaft ist besser' – eine Dokumentation zum Thema Anti Mobbing“
  • Schule im Baumgarten, Bebra: „Breitenbacher-Schulblogger.jimdo.com“
  • Grundschule Waldau, Kassel: „Bei uns […] wird nicht geklaut!“
  • Herderschule, Darmstadt: „Kinder dieser Erde“
  • Herzbergschule Roth, Gelnhausen Roth: „Die Schneckenklasse im Internet“

Kategorie 3 (bis 15 Jahre)

  • Jugendzentrum Georg-Buch-Haus, Wiesbaden: „Auf der Flucht!“
  • I.E. Lichtigfeld-Schule, Frankfurt: „Kraft am Main“
  • Rabanus-Maurus-Schule, Fulda: „Eltern vs. Handys“
  • Montessorischule, Kassel: „THE_BLUE_GROUP – Ein youtube-Projekt“
  • Brüder-Grimm-Schule Fulda: „Zivilcourage und Handyfilme: Nicht filmen, sondern Hilfe holen!“

Kategorie 4 (bis 18 Jahre)

  • Integrierte Gesamtschule Bertha-von-Suttner-Schule, Nidderau: „'Dynamite Radio' – dein explosiver Mix (Schulradio)“
  • Karl-Kübel-Schule, Bensheim: „BLACK O SHELL – Onlinemarketing für unsere Schülerfirma“
  • DPSG Stamm Marcel Callo, Oberursel: „PFADFINDEN 2.0 – Der Weg zurück zur analogen Welt“
  • Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule, Kassel: „Der Utilitarismus – Gedankenexperimente und Lehrvideos“

Sonderpreis des Hessischen Kultusministeriums mit Unterstützung der Hessischen Medienzentren: „Smart, mobil und kreativ – neue digital gestützte Lernformen im Unterricht“

  • Kreisrealschule Bad Orb: „Tablet-Projektklasse“


Mitglieder der Jury:

  • Winfried Engel (Versammlung der LPR Hessen)
  • Bettina Fraschke (Hessische/Niedersächsische Allgemeine)
  • Christine Kopf (Deutsches Filminstitut – DIF e. V.)
  • Roland Lehmann (Radio TEDDY GmbH & Co. KG)
  • Markus Pleimfeldner (Hessisches Kultusministerium)
  • Mirko Pohl (Thüringer Landesmedienanstalt)
  • Susanne Schiemann-Koch (Medienzentrum Kassel)

Preisverleihung

26. April 2017
Cineplex Capitol Filmtheater, Kassel