Corona-Krise: MOK Fulda für Publikumsverkehr geschlossen

Notwendige Schutzmaßnahme für Nutzer, Besucher und Mitarbeiter der Einrichtung ...

Bis auf unbestimmte Zeit bleibt das Medienprojektzentrum Offener Kanal (MOK) Fulda angesichts der allgemein erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen für jeglichen Publikumsverkehr geschlossen. Gleichzeitig sind auch alle zugesagten und geplanten Fortbildungsangebote, Medienprojekte und Veranstaltungen abgesagt bzw. auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Der Sendebetrieb läuft normal weiter, deshalb der Aufruf an alle Nutzer*Innen:

Wer noch Filmproduktionen im Schrank hat möge die uns doch bitte zur Verfügung stellen und per E-Mail zusenden !