Medienprojekte und Bürgermedien unter einem Dach

Wir sind Ihr Partner für Ihre Medienprojekte

Ziel des MOK Gießen ist die Vermittlung und den Ausbau von Medienkompetenz, besonders bei jungen Menschen, zu gewährleisten. Das zentrale Thema "präventiver Jugendmedienschutz" wird dabei nicht im Sinne der Bewahrpädagogik verstanden, sondern Jugendlichen sollen durch aktive Mitwirkung an Medienprojekten in der Medienpraxis, Medienkunde und Medienethik gezielt gefördert werden.

Das Medienprojektzentrum Offener Kanal Gießen steht mit seinen Angeboten, die in der Regel gebührenfrei sind, allen Institutionen, die sich mit der Aus- und Weiterbildung von Kindern und Jugendlichen beschäftigen, zur Verfügung. Von Nachmittagsveranstaltungen bis hin zu Projektwochen oder längerfristig angelegten Projekten im Videobereich (z.B. Video-AGs) bietet das MOK Gießen eine Fülle möglicher Ansatzpunkte für zielgruppengerechte Medienarbeit.

Das MOK Gießen verfügt über eine moderne Technikausstattung, angefangen bei Kameras, über digitale Schnittplätze, bis hin zum 90 Quadratmeter großen Fernsehstudio. Erfahrene Mitarbeiter stehen zur inhaltlichen und technischen Betreuung der Projekte bereit.

Natürlich wenden wir uns mit unserer Arbeit auch an Multiplikatoren und bieten für diese spezielle Video- und Medienseminare an. Im Bereich der Lehrerfortbildung sind wir z.B. von der Hessischen Lehrkräfteakademie anerkannter Träger für Fortbildungsveranstaltungen.

 

MOK Gießen - das Bürgerfernsehen

Neben den Projekten im Medienbereich, mit denen sich das MOK Gießen vornehmlich an die unterschiedlichsten Bildungsträger in Mittelhessen wendet, können alle Bürgerinnen und Bürger, die ihren Wohnsitz im Landkreis Gießen haben, im MOK Gießen kostenlos eigene Fernsehbeiträge produzieren und senden.

Das MOK Gießen stellt hierzu kostenlos Produktionstechnik (Kameras mit Zubehör, Schnittplätze, ein mobiles Studio sowie ein internes Fernsehstudio) zur Verfügung, gibt Einweisungskurse in die Handhabung der Technik und berät und betreut in inhaltlichen, gestalterischen und rechtlichen Fragen. Näheres regeln die Satzung und die Nutzungsordnung des MOK Gießen.

Der Offene Kanal Gießen sendet digital auf Programmplatz 136. Insgesamt werden so über 115.000 Haushalte in Mittelhessen erreicht.

Empfangsmöglichkeiten des Offenen Kanals Gießen in Mittelhessen

Den Themen, zu denen Beiträge für den Offenen Kanal produziert werden können, sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Ob Sport, Soziales, Lokales, Unterhaltung, Reisen, Gesundheit, Kultur, Vereinsleben oder Kunst – je bunter das Programm, desto besser. Eine Auswahl (Zensur) findet nicht statt. Nur Werbung und Sponsoring sind im Offenen Kanal nicht erwünscht.

Wir bieten ständig Einführungskurse in unsere Kamera- und Schnittplatztechnik an und haben interessante Fortbildungen im Programm. Fragen Sie uns nach aktuellen Themen und Terminen.

Seminar- und Kursangebote MOK Gießen 2017

Seminar- und Kursangebote 2017

Download Broschüre