Geschichte. Erinnerung. Vergangenheit.

In einer Redaktionsgruppe im Offenen Kanal wollen wir mit Ihnen zusammen Zeitzeugengeschichten filmisch aufarbeiten und so dafür sorgen, dass sie erhalten bleiben und nicht für immer verschwinden. Dafür suchen wir Interessierte für die Bereiche Redaktion, Kamera und Schnitt. Vorkenntnisse sind nicht wichtig, der Spaß, die Teamarbeit und das gemeinsame Interesse am Thema stehen im Vordergrund.

Kommen Sie am Freitag,

den 6.3. um 19 Uhr

im Offenen Kanal Kassel zur ersten Informationsveranstaltung vorbei.

Weitere Informationen unter: (0561) 920 09 20 oder ecknigk@mok-kassel.de