Digital-Radio DAB+

Der digitale Hörfunkübertragungsstandard DAB+ bietet nicht nur Radioprogramme in digitaler Qualität. Über DAB+ können zusätzliche Informationen wie Bilder oder Texte übertragen werden – bspw. Wetterkarten oder der erweiterte Verkehrsdienst TPEG. Für den Empfang von DAB+ sind entsprechende Radiogeräte erforderlich.

In Hessen gibt es drei digitale Sendernetze, die Radioprogramme im digitalen Standard DAB+ verbreiten:

  • Den bundesweiten Multiplex, über den mehr als zehn bundesweit verbreitete private und öffentlich-rechtliche Programme abgestrahlt werden. Die Programme sind hessenweit zu empfangen.
  • Das vom Hessischen Rundfunk betriebene digitale Sendernetz mit den sechs Hörfunkprogrammen des hr. Das Sendernetz ist in Rhein-Main und in Nordhessen in Betrieb.
  • Das Sendernetz für private Radioveranstalter in Rhein-Main, über das derzeit acht Programme verbreitet werden. Ein Ausbau für weitere Programme ist in Planung.
Logo Digitalradio