Medienpädagogische Projekte lohnen sich! Jetzt für den MediaSurfer 2020/2021 Hessen bewerben

Kinder und Jugendliche nutzen Medien ganz selbstverständlich in ihrem Alltag. Um Medien ihrem Alter entsprechend selbstbestimmt und verantwortungsbewusst zu nutzen, brauchen Kinder und Jugendliche Medienkompetenz. Zur Stärkung und Förderung dieser schreibt die Medienanstalt Hessen den MediaSurfer – MedienKompetenzPreis Hessen aus und sucht die besten und kreativsten Medienprojekte, mit denen Kinder und Jugendliche zu kompetenten Mediennutzern gemacht werden.

Für den MediaSurfer können medienpädagogische Projekte mit und von Kindern und Jugendlichen im Alter von 3 bis 18 Jahren aus Hessen, die in den Jahren 2020 und 2021 realisiert wurden, eingereicht werden. Egal ob Foto-Story, Videoclip, Trickfilm, Radiosendung, Social-Media-Profil oder eine eigene Webseite: im Fokus steht die pädagogische Heranführung an die Medien sowie die aktive Auseinandersetzung der Kinder und Jugendlichen mit diesen. Erwartet werden daher keine perfekten Produktionen. 

Die Bewerbung von Kitas, Schulen, Jugendgruppen und allen Interessierten, die medienpädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen betreiben, lohnt sich: Gewinner erhalten attraktive Preisgelder im Gesamtwert von 24.000 € und werden bei der Preisverleihung im Frühjahr 2022 mit dem MedienKompetenzPreis Hessen ausgezeichnet.

Außerdem wird in Kooperation mit dem Hessischen Kultusministerium im Rahmen der Medieninitiative „Schule@Zukunft“ ein Sonderpreis von 2.000 € unter dem Motto „Digital gestützten Unterricht in Präsenz und Distanz innovativ und kreativ gestalten“ ausgelobt.

Ein Medienprojekt in Angriff nehmen – was braucht man dafür? Eine Idee, ein Konzept und das richtige Medium zur Umsetzung. Hilfreiche Link-Tipps liefern, unterteilt nach Medienarten, informative und inspirierende Tutorials zur Umsetzung von Medienprojekten, die unter der Rubrik „Tipps und Tricks“ auf www.lpr-hessen.de/mediasurfer abrufbar sind.

Jetzt bewerben!
Anmeldeformular, Teilnahmebedingungen und weitere Hinweise zum diesjährigen MediaSurfer finden Sie unter www.lpr-hessen.de/mediasurfer

Bewerbungsschluss: 31. Dezember 2021

 

Kontakt bei Rückfragen: Tanita Blumenauer, Tel.: 0561 93586-35, presse(at)lpr-hessen(dot)de

 


Die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien – kurz: Medienanstalt Hessen – mit Sitz in Kassel kümmert sich um die Medien in Hessen und um alle Menschen, die Medien nutzen. Zu den Aufgaben der Medienanstalt Hessen gehören die Lizenzierung von Radio- und Fernsehveranstaltern, die Aufsicht über Rundfunk- und Telemedienangebote sowie der Betrieb von vier Medienprojektzentren Offener Kanal. Durch eine Vielzahl von medienpraktischen Projekten fördert die Medienanstalt Hessen die Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen wie auch Erziehern und Pädagogen. Die Medienanstalt unterstützt außerdem Nichtkommerzielle Lokalradios, fördert die Kommunikationsinfrastruktur und ist für den Medienstandort Hessen aktiv.