Weihnachts-Special: Online-Informationsveranstaltungen für Eltern - Fachwissen und hilfreiche Tipps zu Medienerziehung und -nutzung

Inzwischen sind mobile Medien fester Bestandteil in nahezu allen Familien geworden. Kinder wachsen ganz selbstverständlich in einem vernetzten und digitalisierten Alltag auf. Nicht selten stehen Smartphone oder Tablet auf dem Wunschzettel zu Weihnachten ganz oben. Eltern stellen sich jedoch häufig die Frage, welche Medien für das eigene Kind sinnvoll sind und welche Gefahren im ständigen Umgang mit mobilen Endgeräten lauern. 

Was bedeutet es für Heranwachsende online zu sein? Was sind die Vorteile und Folgen des Mobilen? Wie können Eltern ihre Kinder bei den ersten Schritten im mobilen Netz begleiten? Um diese und weitere Medienfragen zu beantworten, aktuelle Themen aufzuarbeiten, aber auch um mit den Eltern in den Dialog und Austausch zu treten, bietet die Medienanstalt Hessen die kostenfreien Informationsveranstaltungen online an. 

Was für Geräte liegen bei den anderen Familien unter dem Baum? - Digitaler Familientalk am Donnerstag, 2. Dezember, 19.00 Uhr

Smartphone, Notebook, oder Tablet - welche Geräte schenken Eltern ihren Kindern zu Weihnachten? Dieser Frage wird beim Weihnachts-Special des Digitalen Familientalks nachgegangen und die aktuelle Mediennutzung von Spielen und Apps sowie Hör- und Sehgewohnheiten in der Familie gemeinsam besprochen. Tipps aus Fachzeitschriften und Erfahrungen aus der täglichen Praxis in der Workshoparbeit mit Kindern und Jugendlichen runden das Thema ab.

Zugang zum Digitalen Familientalk via BigBlueButton: https://bbb2.ccita.de/b/pet-p39-w4m

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.lpr-hessen.de/digitaler-familientalk

Smartphone in Kinderhand - Tipps und Tricks rund um mobile Geräte – Online-Medienabend am Donnerstag, 9. Dezember,19.00 Uhr - 21.00 Uhr

Das Smartphone unterm Weihnachtsbaum!? Es ist eines der beliebtesten Weihnachtsgeschenke bei Kindern. Doch neben der großen Auswahl an Geräten, ist es aber vor allem der kompetente Umgang mit dem Smartphone, der Kinder und Eltern vor Herausforderungen stellt. Wie lässt sich die Nutzungsdauer festlegen, welche Apps sind geeignet und welche Einstellungen sollten vorgenommen werden? Diskutiert wird auch, welche Verabredungen und Regeln Sinn machen und wie Eltern ihren Kindern einen passenden und somit smarten Umgang mit dem mobilen Smartphone ermöglichen. 

Zugang zum Online-Medienabend via Zoom: https://zoom.us/j/91036793853, Kenncode: medienfit

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.lpr-hessen.de/online-elternabende

 

Kontakt bei Rückfragen: Tanita Blumenauer, Tel.: 0561 93586-35, presse(at)lpr-hessen(dot)de

 


Die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien – kurz: Medienanstalt Hessen – mit Sitz in Kassel kümmert sich um die Medien in Hessen und um alle Menschen, die Medien nutzen. Zu den Aufgaben der Medienanstalt Hessen gehören die Lizenzierung von Radio- und Fernsehveranstaltern, die Aufsicht über Rundfunk- und Telemedienangebote sowie der Betrieb von vier Medienprojektzentren Offener Kanal. Durch eine Vielzahl von medienpraktischen Projekten fördert die Medienanstalt Hessen die Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen wie auch Erziehern und Pädagogen. Die Medienanstalt unterstützt außerdem Nichtkommerzielle Lokalradios, fördert die Kommunikationsinfrastruktur und ist für den Medienstandort Hessen aktiv.