Neue Medien und das Web 2.0 bestimmen zunehmend das Kommunikationsverhalten in unserer Gesellschaft. Wöchentlich finden sich in den Medien neue Umfrageergebnisse zum Medienverhalten von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, rasant sind die Soft- und Hardware-Entwicklungen im Bereich der Kommunikationsmittel.

Doch fühlen wir uns in dieser digitalen Welt zuhause? Welche Auswirkungen haben die Entwicklungen im Bereich der digitalen Medien für die Familie? Verändert sich das Partizipationsverhalten in der Gesellschaft durch die neuen Medien?

Mit besonderem Fokus auf die Familie werden wir diese Fragestellungen aus verschiedenen wissenschaftlichen Blickwinkeln untersuchen. Workshops sollen zusätzlich praktische Einblicke in die veränderten Wahrnehmungs- und Produktionsprozesse gewähren und so einen kompetenten Umgang mit den Medien vermitteln.

Mit der Fachtagung setzen wir die erfolgreiche Kooperation des Bonifatiushauses Fulda mit der Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke in der Bundesrepublik Deutschland, der LPR Hessen – Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien und dem MUK Hessen – Institut für Medienpädagogik und Kommunikation fort.

Weitere Informationen

Pressemitteilung vom 15. April 2013