Der (Ver-)Möbelmörder

Herbstferien-Videoprojekt im MOK Fulda

Vom 05. bis zum 09.10.20 produzierten sechs Jugendliche trotz Corona-Bestimmungen mit viel Spaß und Action ihren eigenen Film und lernten die Grundlagen der Filmarbeit - technische Handhabung, Bildgestaltung, Filmsprache, Dramaturgie und Montage - kennen.

Sie waren Teil einer Filmcrew und konnten sich ausprobieren - als Schauspieler/-in, als Regisseur/-in oder hinter der Kamera und als Tonverantwortliche/-r.

Eine Kooperation des MOK Fulda mit dem Jugendbildungswerk der Stadt Fulda.

"Der (Ver-)Möbelmörder" zu finden in der Mediathek Hessen unter:

https://www.mediathek-hessen.de/medienview_22218_Caroline-R%C3%BCcker.-Ilka-Breyer-OK-Fulda-Der-Ver-M%C3%B6belm%C3%B6rder.html