Herbstferien sind Videoprojektzeit

"Klick in die Freiheit" ...

Unter dem Titel „Schnelle Bilder in bewegter Zeit“ produzieren schon seit zwanzig Jahren Jugendliche Videofilme im Ferienprogramm, das vom Jugendbildungswerk der Stadt und dem Offenen Kanal Fulda gemeinsam organisiert wird. Ein Thema wird nicht vorgegeben, in diesem Jahr schrieben die Teilnehmer eine kurze Geschichte über einen Hacker, der aus der Haft gehackt wird. Eine Talkrunde leitet den Film ein, in dem die Teilnehmer, die Betreuer und das Projekt vorgestellt werden.