ruruporter

Die ruruporter sind ein Projekt der documenta fifteen in Zusammenarbeit mit dem MOK Kassel, bei dem Grundschulkinder in die Rolle von Journalist:innen schlüpfen können und sowohl vor als auch hinter der Kamera an Fernsehbeiträgen mitwirken dürfen. Auch in dieser Woche waren sie wieder auf der Kunstschau unterwegs. Eine Gruppe der neugierigen Kids erkundete das Bootsverleih-Ahoi-Gelände und erfreute sich dabei besonders der abenteuerlichen Brücke über das Bootshaus (ein Werk des spanischen Kollektivs Recetas Urbanas in Zusammenarbeit mit Kassler Grundschüler:innen). Natürlich wollten die jungen Reporterinnen und Reporter auch von anderen Besuchenden wissen, ob diese ihre Begeisterung teilen, und führten dazu kurze Interviews durch. Die andere Gruppe setzte sich mit der Kunst des Designers Kriston Chen auseinander. Wie es sich für richtige Reportage-Kids gehört, löcherten sie den Alice Yard-Künstler mit Fragen zu seinem Werk und probierten die von ihm geschaffenen Stelzen selbst aus. Die Beiträge laufen in den kommenden Wochen im Offenen Kanal Kassel und sind danach dauerhaft in der Mediathek Hessen abrufbar.