Der 11. Kasseler Orgelfrühling geht neue, digitale Wege!

Eigentlich sollte gerade Halbzeit sein – zwei Konzerte wären schon über die (Orgel-)Bühne gegangen, zwei weitere würden noch folgen. Aber in diesen Zeiten war das leider nicht möglich. Und so haben wir uns entschieden, die vier Konzerte in der Auferstehungskirche aufzuzeichnen und später auf verschiedenen Kanälen zu veröffentlichen.

Vielen Dank an das Medienprojektzentrum Offener Kanal Kassel für den großen Einsatz und die tatkräftige Unterstützung bei den Aufnahmen. Und natürlich ein großes Dankeschön an die beteiligten Organistinnen und Organisten Ka Young Lee, Vera Osina, Vladimir Magalashvili und Peer Schlechta!

Wir informieren zu gegebener Zeit über die Veröffentlichung – bleiben Sie dran und seien Sie gespannt!