Die Postproduktion

Schnittplatz

In dieser zweistündigen Veranstaltung werden die Grundlagen des Videoschnitts vermittelt. Es wird gezeigt, wie man Bildmaterial auf den Rechner überträgt, schneidet und mit Effekten, Titeln und Übergängen gestaltet. Die Vertonung mit Musik und Kommentar bildet den zweiten Teil. Ein kurzer Überblick über die Fragen der Bildgestaltung rundet die Einführung ab.

Der Kurs enthält theoretische und praktische Anteile, die Teilnehmer können gerne Fragen zu ihren Filmprojekten mit einbringen. Erfahrung im Umgang mit einem PC ist Voraussetzung. Der Kurs richtet sich an alle, die Videofilme schneiden und dabei auf die Vorzüge eines leicht erlernbaren und zweckmäßig strukturierten Programms zurückgreifen möchten.

Der zweistündige Präsenzkurs kann derzeit nur für Einzelpersonen nach vorheriger telefonischer Anmeldung gebucht werden. Vorab gibt es schon mal eine kurze Online-Einführung.