Upload, Datenrate und Rundfunklizenz: Wie funktioniert Live-Streaming?

Rechtliche Grundlagen und technische Basics

Livestreaming

War Live-Streaming früher noch großer technischer Aufwand und nur professionellen Fernsehmachenden vorbehalten, kann heute jede:r in professioneller Qualität gutaussehende Videos live produzieren. Doch darf auch jede:r einfach so streamen? Was hat sich mit dem neuen Medienstaatsvertrag für Streamende geändert? Welche technischen Grundlagen sollten beachtet werden?

Im ersten Teil der Veranstaltung informiert Sie Bastian Ortstadt, juristischer Referent der Medienanstalt Hessen, über die rechtlichen Grundlagen; im zweiten Teil geben wir vom MOK Kassel einen Einblick über die Grundlagen des Streamings, und wir besprechen die im MOK Kassel verfügbaren technischen Setups.

Die Zugangsdaten und technische Hinweise werden vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail mitgeteilt.

Termin: 23.2.2021 um 18.30 Uhr

Anmeldung bis zum 22.2.2021 unter: ecknigk@mok-kassel.de

Ansprechpartnerin im MOK Kassel: Christina Ecknigk