Happy birthday MOK Rhein-Main!

Das Medienprojektzentrum Offener Kanal wird 25 Jahre alt

Am 15. Mai 1997 wurde die erste Sendung im Offenen Kanal Offenbach/Frankfurt ausgestrahlt. Seit dem 1. Juli 2015 firmiert die Einrichtung unter dem Namen Medienprojektzentrum Offener Kanal Rhein-Main, kurz MOK Rhein-Main.

Feiern Sie mit uns, kommen Sie vorbei und lernen Sie uns kennen in der Berliner Straße 175!

Plattform für Filmschaffende, TV-Produzierende sowie Pädagoginnen und Pädagogen aus Kita, Schule, Ausbildung und Freizeit. Community-Sender mit TV-Beiträgen von Hobby-Filmschaffenden und Professionals aus dem Rhein-Main-Gebiet und ganz Südhessen. Organisation und Durchführung von medienpädagogischen Projekten mit dem Fokus auf Film/Video.

Allein im Jahr 2021 konnten inmitten der Pandemie mit rund 300 Online- und Präsenzangeboten über 2.100 Kinder, Jugendliche, Studierende, angehende und ausgebildete Lehrkräfte sowie Filmschaffende aller Altersgruppen erreicht werden.


Unser Geburtstagsprogramm am Sonntag, 15. Mai

  • Programm 15.05.2022.pdfVon 6 Uhr am Morgen bis 18 Uhr am Abend werden Dokumentationen, Kurzfilme, Kochsendungen, Musikmagazine und medienpädagogische Projektergebnisse im Offenen Kanal (OK) Rhein-Main ausgestrahlt. Ab 18 Uhr wird der gesamte Sondersendetag bis 6 Uhr am Morgen am 16. Mai wiederholt.

Corona-Update

Das MOK Rhein-Main ist momentan nur nach Terminvereinbarung geöffnet. Bitte tragen Sie zudem einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz (ohne Ausatemventil).

Es gilt die 3G-Regelung - auch für die Abholung und Rückgabe von Medientechnik.

Für die Testung bei allen Personen, die weder einen gültigen Impfnachweis noch einen Genesenennachweis haben, gilt: negatives Ergebnis eines Antigen-Schnelltests (nicht älter als 24 Stunden) oder eines PCR-Tests (nicht älter als 48 Stunden) von einem zertifiziertem Testcenter oder von einer Arztpraxis.

Rückfragen? Unter info(at)mok-rm(dot)de oder Tel. 069/82369100 sind wir für Sie/Euch da.

Ihr/Eurer MOK-Team


So erreichen Sie uns

MOK Rhein-Main
Berliner Str. 175, 63067 Offenbach
Tel.: Community TV: 069 / 82 36 91 00, info(at)mok-rm(dot)de
Tel.: Medienpädagogik: 069 / 82 36 91 02, medienkompetenz(at)mok-rm(dot)de
Fax: 069 / 82 36 91 01


Unsere Ausleih-Technik im Überblick


Livestream des Offenen Kanals (OK) Rhein-Main

Jetzt & Gleich im Programm

Es läuft:

Start im Dezember 2019 - Corona zum Trotz (von MOK Rhein-Main, Offenbach)

Als Nächstes:

18:08 Uhr   
Trailer: Elke Rubenschuh und Katja Struth (von MOK Rhein-Main, Offenbach)

18:10 Uhr   
Videofilmer Hanau e.V. zeigen: Selbst ist der Mann (von Frieder Mallon, Hanau)

18:12 Uhr   
Trailer: Kirstin Koch (von MOK Rhein-Main, Offenbach)


Abendprogramm OK Rhein-Main

Dienstag, 17.05.2022

18:00 Uhr   
Flußkreuzfahrt mit der Amadeus Imperial auf Rhein, Main und Donau, Teil 1

Die Flußkreuzfahrt auf Rhein, Main und Donau führt im ersten Teil von Köln nach Frankfurt.
von Ferdinand Klös, Hofheim

18:31 Uhr   
Frage der Woche (230)

Wir haben die Offenbacherinnen und Offenbacher gefragt, was sie von Events und Veranstaltungen während der Pandemie halten.
von Luca Mathes, Karben

18:35 Uhr   
Rund um Kickers Offenbach

Pressekonferenz und Interviewnachlese zum Spiel Kickers Offenbach ggen FC Gießen.
von Dominic Leiendecker, Offenbach

18:59 Uhr   
Martin & Flo (2)

Kult auf der Couch: Sessel.
von MOK Rhein-Main, Offenbach

19:38 Uhr   
Jung & Abgedreht 2019: Das Metronom

Ein Schriftsteller verwendet beim Schreiben einer neuen Geschichte ein Metronom, um einen bestimmten Rhythmus zu finden. Dessen Takt bringt ihn aber zunehmend aus dem Konzept ...
von Daniel Siebert, Hanau

19:43 Uhr   
Hessisches Allerlei: Blind Date 4

Zwei unbekannte Personen sitzen sich im Studio gegenüber und versuchen, eine Unterhaltung anzufangen. Was sich daraus ergibt, sehen Sie in dieser Sendung.
von Alexander Geiger, Fulda

20:34 Uhr   
Man müsste noch mal Zwanzig sein - Klassische Musik und leichte Muse

Musik-Session mit Impressionen aus Schwetzingen (Baden-Württemberg).
von Anja Wolff-Abel, Zwingenberg

20:54 Uhr   
Nachrichten aus der Vergangenheit

Wie hätte eine Nachrichtensendung im römischen Reich ausgesehen - oder eine Eilmeldung zur Nationalversammlung im 19. Jahrhundert? Geschichtsstudierende der Goethe-Universität Frankfurt haben sich mit dieser Frage beschäftigt.
von Manfred König, Glashütten

21:20 Uhr   
Hessisches Allerlei: Talk am Dom mit Alexander Keidel, Kirchenmusiker, Domsingschule Frankfurt

In der Pfarrei Bergen-Enkheim (Frankfurt) wissen alle, was sie an Alexander Keidel haben. Denn der junge Mann ist nicht nur der Organist in den Gottesdiensten, sondern leitet auch Gesangsgruppen und musikalische Ensembles.
von Klaus Depta, Eichenzell

Sendeschluss: 21:51 Uhr
Zur Wochenansicht

Medienprojektzentrum Offener Kanal (MOK) Rhein-Main wird 25 Jahre alt/Wegbegleiter, Unterstützer und Freunde kommen beim TV-Sondersendetag zu Wort > Weiterlesen

An alle Fernsehmacher:innen!

Kontakt

MOK Rhein-Main
Berliner Str. 175
63067 Offenbach
Fon Bürgerfernsehen: 069 / 82 36 91 00
Fon Medienpädagogik: 069 / 82 36 91 02
Fax: 069 / 82 36 91 01

info(at)mok-rm(dot)de

medienkompetenz(at)mok-rm(dot)de

MO, MI und FR: 10-18 Uhr

Empfang

Digitales Kabelnetz: Programmplatz 391

MOK Rhein-Main - So können Sie uns empfangen

Livestream: www.mok-rm.de

Sendung verpasst?

Logo Mediathek Hessen