Corona-Update

Das MOK Rhein-Main ist für den Publikumsverkehr und TV-Produktionen nur nach Terminvereinbarung geöffnet.

Bitte nehmen Sie unter info(at)mok-rm(dot)de oder Tel. 069/82369100 Kontakt mit uns auf.

Und bitte beachten Sie:

Im MOK Rhein-Main gilt die 2G-Regelung. Der Zutritt ist bis auf Weiteres nur mit Impfnachweis oder Genesenen-Nachweis möglich.

Ausnahme: Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (mit Attest) und ungeimpfte Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Voraussetzung für den Zutritt der beiden letztgenannten Gruppen ist ein aktueller negativer Corona-Test, z.B. in Form eines Testheftes.

Bitte tragen Sie zudem einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz (OP-Maske oder Schutzmaske der Standards FFP2, KN95, N95 oder vergleichbar ohne Ausatemventil). Vielen Dank!

Ihr und Eurer MOK-Team


Herzlich willkommen!

Wir sind Ihre Mitmach-Plattform, Ihr Fernsehsender und Medienprojektzentrum im Rhein-Main-Gebiet und ganz Südhessen. Bei uns bestimmen Sie, was gezeigt wird. Sie suchen professionelle Unterstützung und Beratung bei Ihren Film- und Fernsehproduktionen? Sie benötigen technisches Equipment wie Kameras, Stative und Mikrofone? Sie sind auf der Suche nach Medienprojekten im pädagogischen Alltag?

Antworten finden Sie in Offenbach, in der Berliner Straße 175, im Medienprojektzentrum Offener Kanal (MOK) Rhein-Main. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


So erreichen Sie uns

MOK Rhein-Main
Berliner Str. 175, 63067 Offenbach
Tel.: Community TV: 069 / 82 36 91 00, info(at)mok-rm(dot)de
Tel.: Medienpädagogik: 069 / 82 36 91 02, medienkompetenz(at)mok-rm(dot)de
Fax: 069 / 82 36 91 01


Unsere Ausleih-Technik im Überblick


Livestream des Offenen Kanals (OK) Rhein-Main

Jetzt & Gleich im Programm


Abendprogramm OK Rhein-Main

Mittwoch, 19.01.2022

18:00 Uhr   
Grenzenlos: Rainers Gute-Nacht-Musik

"Ich freu mich auf ein Frühstück mit dir". Kinderlied im Rahmen eines Betthupferls.
von Rainer Johann Gross, Nieder-Olm

18:07 Uhr   
Der wilde Osten Polens - Auf der Pirsch nach Wisent und Elch

Die neuntägige Reise führt über Warschau bis nahe der Grenze von Belarus. Von dort starten die Erkundungstouren in den letzten wirklichen Urwald Europas. Neben Wisenten wurde Ausschau nach weiteren heimischen Tier-und Vogelwelten dieser Region gehalten.
von Edgar von Neufville, Bad Nauheim

19:06 Uhr   
Quartierspark Güterbahnhof in Offenbach

Auf dem Areal des ehemaligen Güterbahnhofs soll ein Quartierspark im Quartier 4.0 entstehen. Das Video zeigt die ersten Planungen für das Quartier 4.0 und die Lage des künftigen Quartierparks. Die Bürger*innen Offenbachs können bei der Ausgestaltung des Parks mitwirken: www.offenbach.de/quartierspark.
von Sabine Schmidt, Offenbach

19:12 Uhr   
German Design Awards 2021: All Eyes On Experts Favourites - Round-Table - Focusing on Innovation

Für die Präsentation der Gewinner des German Design Award 2021 und die spannenden Themen rund um die Einreichungen hat der Rat für Formgebung das digitale Programm ALL EYES ON entwickelt, das auch eine Formatreihe mit verschiedenen Interviews und Vorträgen enthält. Dort spricht der Rat für Formgebung mit Branchenfachleuten und Designexperten über wichtige Trends und Designthemen wie Innovation, Marke, Nachhaltigkeit oder Digitalisierung. Im Gespräch mit Oona Horx-Strathern und Prof. Nikolaus Hafermaas diskutiert Lutz Dietzold das Thema INNOVATION im Kontext von Architektur und Städtebau.
von Jessica Krejci, Frankfurt

19:45 Uhr   
NewcomerTV (74)

Heute sehen Sie Katharina und die Bockenheim Prolls und Tiefenrausch Klangkombinat.
von Jochen Hasmanis, Schmitten

20:13 Uhr   
Hessisches Allerlei: Das Jugendforum bei Armin Laschet

Ein Beitrag über das Jugendforum bei der Wahlkampfveranstaltung Armin Laschets.
von Finn Landthaler, Fulda

20:17 Uhr   
Webex-Kurs

In einer neunteiligen Reihe gehen wir auf die Grundfunktionen der Videokonferenzsoftware Webex ein.
von Tobias Albers-Heinemann, Darmstadt

21:20 Uhr   
Hessisches Allerlei: 10 Minuten Talk - Deutsche Palliativversorgung. Heute: Versorgungsplanung

Palliativversorgung in Pflegeeinrichtungen.
von Dr. med. Thomas Sitte, Fulda

21:29 Uhr   
Hessisches Allerlei: Sternenstadt-Studio präsentiert - Die Vermessung der Milchstraße

Die Milchstraße war lange Zeit ein einziges Mysterium und erst die Erfindung des Fernrohrs im 17. Jahrhundert machte es möglich, einige der Rätsel zu lösen. Die Menschheit hat mit der Vermessung der Milchstraße begonnen und damit die Tür zur Unendlichkeit einen Spalt weit geöffnet.
von Konrad Fleckenstein, Fulda

21:38 Uhr   
Grenzenlos: alvivi - Das Magazin, Frühling

Sie sehen die erste alvivi-Sendung für 2020 mit Beiträgen rund um Ludwigshafen.
von Laleh Akrami, Ludwigshafen

Sendeschluss: 21:56 Uhr
Zur Wochenansicht

Offener Kanal Rhein-Main zeigt neue Ausgabe des Musikmagazins „Standort!“ > Weiterlesen

An alle Fernsehmacher:innen!

Kontakt

MOK Rhein-Main
Berliner Str. 175
63067 Offenbach
Fon Bürgerfernsehen: 069 / 82 36 91 00
Fon Medienpädagogik: 069 / 82 36 91 02
Fax: 069 / 82 36 91 01

info(at)mok-rm(dot)de

medienkompetenz(at)mok-rm(dot)de

MO, MI und FR: 10-18 Uhr

Empfang

Digitales Kabelnetz: Programmplatz 391

MOK Rhein-Main - So können Sie uns empfangen

Livestream: www.mok-rm.de

Sendung verpasst?

Logo Mediathek Hessen