21. September 14:30 Uhr - 21. September 16:30 Uhr,  Online-Fortbildung

WhatsApp, TikTok, YouTube & Co. - Mediale Lebenswirklichkeiten von Kindern und Jugendlichen kennen, verstehen und nutzen

Im Fokus dieser Online-Fortbildung steht die Vorstellung von digitalen Angeboten, welche Jugendliche gerne nutzen. Im Sinne einer umfassenden Medienbildung, werden der Erwerb von Wissensstrukturen über die Funktionsweise und Geschäftsmodelle beliebter Online-Dienste, die Sensibilisierung in Bezug auf deren Inhalte und ein selbstbestimmter, aktiver und sozial verantwortlicher Umgang mit den Angeboten gefördert.

Themen der Fortbildung:

  • Medienwelten und Jugendkulturen von Kindern und Jugendlichen kennenlernen

  • Möglichkeiten der methodischen Integration von Medienphänomenen und Jugendkulturen in den eigenen Unterricht

  • Potentiale und Gefahren von medialen Angeboten

Diese Online-Fortbildung besteht aus Inhalten der eintägigen LPR-Fortbildung „Vernetzt und zugespamt?!“.

Anmeldung über das Schulportal