Herzlich willkommen!

Das Medienprojektzentrum Offener Kanal Gießen ist eine Einrichtung der LPR Hessen und seit 1995 in Gießen tätig. Ursprünglich als reines Bürgerfernsehen konzipiert, spielt das Medienprojektzentrum Offener Kanal Gießen inzwischen eine wichtige Rolle als Partner für Medienprojekte mit unterschiedlichsten Bildungsträgern, angefangen bei Kindergärten, über sämtliche Schulformen, bis hin zur Fachhochschule und Universität. Wir bieten umfassende Betreuung bei der Durchführung medienpädagogischer Projekte und wenden uns mit unseren Angeboten an alle, die mit der Ausbildung oder Betreuung von Kindern und Jugendlichen beruflich oder ehrenamtlich zu tun haben.

Darüber hinaus steht das MOK Gießen allen Bürgerinnen und Bürgern des Landkreises Gießen zur kostenlosen Produktion und Sendung eigener Fernsehbeiträge zur Nutzung offen.


Programmvorschau OK Gießen

Mittwoch, 22.11.2017

18:00 Uhr
Voices at work, Teil 1
von Karl-Heinz Streich, Buseck
Ausschnitte einer Benefizveranstaltung des Chores Chorona Buseck im Sommer 2017.

18:25 Uhr
Rapsong Knigge 2.0
von Medienprojektzentrum Offener Kanal, Gießen
Ben Bohnert, der in seinem Projekt " Rap, Art, Schule" über Bildungsthemen rappt, hat zu dem klicksafe-Zusatzmodul "Ethik macht klick - Werte-Navi fürs digitale Leben" einen Rapsong mit dem Titel "Knigge 2.0" geschrieben.

18:29 Uhr
Voices at work, Teil 2
von Hiltrud Streich, Buseck
Ausschnitte einer Benefizveranstaltung des Chores Chorona Buseck im Sommer 2017.

19:05 Uhr
Iran - Kulturreise in der islamischen Republik
von Helmut Wassermann, Pohlheim
Höhepunkte der islamischen Republik mit Moscheen, Mausoleen, Windtürmen, Kalouts und der Wüste Reg Jen.

Sendeschluß: 20:04 Uhr
Zur Wochenansicht

Kontakt

MOK Gießen
Unterer Hardthof 19
35398 Gießen
Fon: 0641 9605007
Fax: 0641 9605008
info(at)mok-giessen(dot)de

MO, DO, FR: 9.30-12 Uhr und 13-17 Uhr
DI: nach Vereinbarung
MI: 13-18 Uhr

Empfang

Digitales Kabelnetz: Programmplatz 136
Analoges Kabelnetz: K 23

MOK Gießen - So können Sie uns empfangen

Logo Mediathek Hessen