Persönlich

  • geboren am 9. August 1956 in Kassel
  • verheiratet, eine Tochter

Ausbildung und Beruf

  • Abitur 1976
  • Studium der Rechts- und Staatswissenschaften in München und Marburg an der Lahn
  • 1. Staatsexamen 1984
  • 2. Staatsexamen 1987
  • Zulassung zur Rechtsanwaltschaft 1988
  • Justitiar der LPR Hessen 1990 bis 1999
  • Stellvertretender Direktor der LPR Hessen 1990 bis 2013
  • Direktor der LPR Hessen seit Januar 2014

Sonstiges

  • Gründungsbeauftragter für die Landesmedienanstalt Thüringen in Erfurt und Arnstadt (1991)
  • Kommissarischer Geschäftsstellenleiter der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK), Potsdam (1997)
  • Mitglied des Aufsichtsrates der Hessen Digital Radio GmbH, Frankfurt am Main (seit 2000), derzeit stellvertretender Vorsitzender
  • Mitglied der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten – DLM (seit 2014)
  • Mitglied der Kommission für Zulassung und Aufsicht - ZAK sowie deren Fachausschuss I – Regulierung (seit 2014)
  • Mitglied der Kommission zur Konzentration im Medienbereich – KEK (seit 2014)
  • Vorsitzender der Stifterversammlung der Stiftung Zuhören (seit 2016)
  • Mitglied der Versammlung des Bildungszentrums Bürgermedien (seit 2014)